Die Ortsbürgermeisterin
Feilbingert  

Herzlich willkommen in der Lemberggemeinde Feilbingert

Feilbingert hat heute, als zweitgrößte Gemeinde der Verbandsgemeinde, ca. 1.650 Einwohner und liegt auf einer Hochfläche im nördlichsten Teil des Nordpfälzer Berglandes, etwa 10 km südlich der Kreisstadt Bad Kreuznach. Seit dem 01.01.2017 gehört Feilbingert zur Verbandsgemeinde Bad Kreuznach. Unsere Ortsgemeinde ist mit Kindertagesstätte, Grundschule, kath. und prot. Kirchengemeinde, Wohn- Pflegeheim, Arztpraxis, Weingütern, Gaststätten, Metzgerei, Bäckerei, Baustoffhandlung und weiteren mittelständigen Gewerbebetrieben sehr gut ausgestattet. Ein aktives Vereinsleben bereichert das Dorfleben mit sportlichen, kulturellen und kirchlichen Veranstaltungen rund um das ganze Jahr.

Die rd. 1000 Hektar große Gemarkung ist durch Weinberge, Felder- und Waldwirtschaft geprägt. Unser Lemberg ist mit 422m der höchste Berg an der Nahe, daher der Beiname "König der Naheberge". Der Bergbau spielte ebenso wie die Landwirtschaft Jahrhunderte lang eine große Rolle für die Bevölkerung in Feilbingert und den Nachbardörfern. Im rd. 200ha großen Naturschutzgebiet liegt auch der sagenumwobene Silbersee, der einst durch Gesteinsabbau am Lemberg entstand. Der Schmittenstollen - einziges Quecksilberbesucherbergwerk in Westeuropa- ist über Feilbingert erreichbar und bietet einen unvergleichlichen Einblick in mehr als 500 Jahre heimische Bergbaugeschichte.

Erkunden Sie unsere Ortsgemeinde und die Umgebung auf einer der ausgeschilderten Wanderrouten. Vom Aussichtspunkt am Lemberg hat man den schönsten Blick ins Nahetal: über die Luitpoldbrücke - einst Grenze zwischen Bayern und Preußen - bis hin zum Soonwald. Von den Weinbergen der Lage "Feilbingerter Königsgarten" sieht man den pfälzischen Donnersberg in seiner vollen Größe, schaut in die rheinhessische Hügellandschaft und bei klarer Sicht erkennt man sogar die Berge des Rheingaus.

Nähere Informationen über die Historie von Feilbingert, der Stollen und Sagen vom Lemberg und auch aktuelle Mitteilungen der Ortsgemeinde finden Sie auf unserer Homepage www.feilbingert.de.

Ich hoffe Sie neugierig gemacht zu haben und freue mich auf Ihren Besuch.

Andrea Silvestri, Ortsbürgermeisterin 

Ortsbürgermeisterin Feilbingert

Andrea Silvestri

Mozartstr. 8

67824 Feilbingert


Rathaus: 06708 1651

Mobil: 0151 64194348

E-Mail:

Internet: www.feilbingert.de


Sprechstunde: Donnerstag: 18.00 Uhr – 19.00 Uhr

Erreichbarkeit der Ortsbürgermeisterin 

Liebe Bürgerinnen und Bürger, aufgrund der aktuellen Ausnahmesituation findet leider bis auf weiteres KEINE Bürgersprechstunde im Rathaus statt.
Sie erreichen mich und meine Beigeordneten am Besten per Mail unter folgenden Adressen: ,

 Telefonisch erreichen Sie uns unter 0151-64194348 (A. Silvestri), 06708-2953 (Rudi Emmert), 0170-9090567 (Andreas Winterland). Bitte beachten Sie, dass wir keinen 24 Stunden Notdienst anbieten und eine Rückmeldung unter den gegebenen Umständen auch Zeit verzögert erfolgen kann. 

In DRINGENDEN FÄLLEN wenden Sie sich bitte direkt an die Verbandsgemeindeverwaltung.  

Sie können sich jederzeit über www.feilbingert.de oder bei facebook / Ortsgemeinde Feilbingert über Neuigkeiten informieren. 

Auskünfte und Hilfe zum Thema "Coronavirus" erhalten Sie bei der Kreisverwaltung unter oder telefonisch unter der NEUEN HOTLINE: 0671/20278178.   
 
Bitte bleiben Sie gesund! 

Andrea Silvestri, Ortsbürgermeisterin 

Sommer - Sonne - Urlaubszeit 

In der Zeit vom 8.7. bis zum 26.7.2020 werde ich von meinen Beigeordneten Rudi Emmert und Andreas Winterland vertreten. 

Während der Sommerferien finden weiterhin keine Bürgersprechstunden im Rathaus statt. Sie erreichen meine Beigeordneten am Besten per Mail unter folgenden Adressen: ,  .  oder telefonisch unter 06708-2953 (Rudi Emmert) , 0170-9090567 (Andreas Winterland). Bitte beachten Sie, dass eine Rückmeldung unter den gegebenen Umständen auch Zeit verzögert erfolgen kann. In DRINGENDEN FÄLLEN wenden Sie sich bitte DIREKT an die Verbandsgemeindeverwaltung (06708-610100). 

Ich wünsche allen Bürgerinnen und Bürgern einen schönen Sommer und gute Erholung an den schul- und arbeitsfreien Tagen. Bleiben Sie gesund und zuversichtlich.  

Ihre Ortsbürgermeisterin Andrea Silvestri