Amtliche Bekanntmachungen
in Hallgarten

Der Ortsbürgermeister informiert:

 

Bachweg – Nutzung als unerlaubte Durchfahrtsstraße für Pkws

Vermehrt wurde ich von Bürgern darauf hingewiesen, dass der Bachweg/Gartenweg von Pkws und Motorräder, auch mit hoher Geschwindigkeit, als Durchfahrtsstraße genutzt wird.

Ich muss daher darauf hinweisen, dass dies nicht statthaft ist und eine Ordnungswidrigkeit darstellt. Es ist lediglich erlaubt, dass dieser Weg neben den landwirtschaftlichen Fahrzeugen nur von Grundstückseigentümer des Bachweges zur Anfahrt genutzt werden darf. Gerade im Interesse der Spaziergänger und den spielenden Kindern, bitte ich dies zukünftig unbedingt zu beachten. Ansonsten wird dieses unerlaubte Fahrverhalten zur Anzeige gebracht. Es muss mit polizeilichen Kontrollen gerechnet werden.

  

Problem „Hundekot“

Es ist festzustellen, dass in einigen Bereichen der Ortsgemeinde, insbesondere am Bachweg/Gartenweg, den anliegenden Feldwegen, Im Belzacker, Ende der Waldstraße

und am Waldweg entlang zur Burg Montfort, Hinterlassenschaften der Hunde einfach liegen bleiben. Nach dem Motto einiger Hundebesitzer, der Hundekot geht mich nichts an.

irgend jemand wird diesen Kot schon beseitigen. Es wird dann auch nicht an spielende Kinder und an die Landwirtschaft gedacht. Das alles muss nicht sein, wenn man sich an vorbildlich verhaltene Hundebesitzer orientiert, die einen Beutel dabei haben und darin die Hinterlassenschaften des Hundes beseitigen.

Bei weiterer Missachtung droht eine Anzeige beim Ordnungsamt und ein entsprechendes Bußgeldverfahren.

Aber soweit muss es ja nicht kommen !


Jürgen Nau  - Ortsbürgermeister -