Gemeindebücherei
in Hochstätten

Hochstätten verfügt über einen besonderen Schatz:  Eine eigene Bücherei mit mehr als 4.500 Medieneinheiten.

Die Bücherei im Dorfgemeinschaftshaus am Rathausplatz ist montags und donnerstags von 17.00 bis 18.30 Uhr geöffnet und wird ehrenamtlich betreut. Ihr Angebot richtet sich an Menschen allen Alters, vom Bilderbuch für Kinder über DVDs und Hörbücher bis zu Büchern in Großschrift. Die Ausleihe ist kostenlos.

Das Büchereiteam bietet eine Reihe von Aktivitäten „rund ums Buch“ an.  Dazu gehören immer wieder

- Wildkräuterspaziergänge mit anschließenden Kostproben

- die Beteiligung an der Aktion „Schultüte“ für Schulanfänger

- die Beteiligung an der Aktion „Lesestart“

- die Teilnahme an den „Bibliothekswochen Rheinland-Pfalz“ mit Autorenlesungen

- die Teilnahme an den Aktionen Dezembergeschichten/Adventskalender für Kindergärten und Grundschulen der Umgebung zur Leseförderung

- das jährliche Büchereifest, abwechselnd im Sommer oder am 01. November.

 

Aktuelle Informationen gibt es im Mitteilungsblatt der Verbandsgemeinde oder bei Elke Heil, Tel. 06362-8861.

Aktuelles:

Buch zur Geschichte des Dorfes auch in der Bücherei vorrätig 

Das gerade neu erschienene Buch "Hochstätten früher und heute - ein Gang durch die Geschichte" kann ab sofort nicht nur bei Ortsbürgermeister Spieß, sondern auch in der Gemeindebücherei erworben werden. Der Preis beträgt 9,50 €.

Die Gemeindebücherei im Dorfgemeinschaftshaus ist jeden Montag und Donnerstag von 17.00 bis 18.30 Uhr geöffnet - auch für Interessenten aus den Nachbargemeinden. Die Ausleihe von Büchern ist für vier Wochen kostenlos.

 

Das Büchereiteam