Der Abfallwirtschaftsbetrieb Landkreis Bad Kreuznach (AWB) informiert

Verschiebungen von Abfallentsorgungsterminen vor und nach den Osterfeiertagen!

 Wegen den bevorstehenden Osterfeiertagen ändern sich die gewohnten Müllabfuhrtermine. Teilweise erfolgt die Tonnenleerung bereits an einem früheren Tag. Damit der Abfallwirtschaftsbetrieb Ihre Abfallgefäße wie gewohnt leeren kann, stellen Sie diese bitte zu den geänderten Abfuhrtagen rechtzeitig (bis 6.00 Uhr) am Straßenrand bereit.

 

Informationen über die feiertagsbedingten Terminverschiebungen finden Sie in den veröffentlichten Abfallentsorgungsplänen (Ratgeber Umwelt, Amts- und Mitteilungsblätter der Verbandsgemeinden) sowie über die Homepage des Abfallwirtschaftsbetriebs www.awb-bad-kreuznach.de.

Wertstoffhöfe ab dem 18.03.2020 geschlossen!

Wegen der aktuellen Coronaepidemie sind alle Wertstoffhöfe des Landkreises Bad Kreuznach ab Mittwoch, dem 18.03.2020, vollständig bis auf weiteres geschlossen. Dies betrifft die Wertstoffhöfe in Bad Kreuznach, Bad Sobernheim, Meisenheim und Waldlaubersheim.

Daneben entfallen zudem die bereits veröffentlichten Termine der geplanten Sondersammelstellen für Gehölz- und Heckenschnitt in Bad Kreuznach und in Simmertal.

Der AWB bittet um Verständnis.


Der Abfallwirtschaftsbetrieb Landkreis Bad Kreuznach (AWB) informiert:

Reduzierung der Ausgabestellen für Gelbe Säcke!


 Die Firma Veolia Umweltservice West GmbH teilt mit, dass die Ausgabe von Gelben Säcken nur noch an folgenden Stellen möglich ist:

- Bad Kreuznach, Veolia Umweltservice GmbH, Felix-Wankel-Straße 7

- VG Alsenz-Obermoschel

- Bad Sobernheim, Bürgerbüro

- Kirn, Stadtverwaltung

- Meisenheim, Verbandsgemeinde

- Stromberg: Verbandsgemeinde

Kreisverwaltung und Abfallwirtschaftsbetrieb distanzieren sich ausdrücklich von dieser durch sie nicht beeinflussbaren Entscheidung. Sie weisen darauf hin, dass diese Einschränkungen ausschließlich von der Fa. Veolia Umweltservice GmbH initiiert wurden.

Weiterhin wird darauf aufmerksam gemacht, dass die Gelben Säcke nicht mit den vom Abfallwirtschaftsbetrieb erhobenen Abfallgebühren finanziert werden. Das System Gelber Sack finanziert sich allein über den Verkauf der Produkte.

Es wird gebeten, sich bei Fragen und Anregungen direkt an die zuständige Firma Veolia Umweltservice GmbH, Telefon 0671 8940260 zu wenden.