Station 23: Haselbrunnen

Am Fuß des Mühlbergs, gegenüber der Hesselborner Mühle [Station 22], führt ein schmaler Pfad links zum Haselbrunnen, der auch als Stadtbrunnen bezeichnet wurde. Er versorgte früher die Bewohner der Bannmühle und der Gebäude im Umkreis mit Quellwasser aus dem Mühlberg. Die Schwengelpumpe funktioniert heute noch, vom Trinken des Wassers wird allerdings abgeraten.