1250 Jahre
Frei-Laubersheim

Freitag, 11. – Sonntag, 13. August 2017

Anlässlich seiner ersten urkundlichen Erwähnung im Jahre 767 lädt Frei-Laubersheim  zur 1250-Jahrfeier herzlich ein. Mitte im historischen Ortskern mit außergewöhnlicher Illumination der umliegenden Gebäude wird in einem Festzelt drei Tage lang gefeiert.

Das gibt es zu erleben!


Freitag, 11. August 2017

Eröffnung einer Bilderausstellung im historischen Rathauskeller, Festabend mit szenischer Darstellung der Überreichung der Schenkungsurkunde, Präsentation der Ortschronik, Darbietungen der Ortsvereine, Auftritt des Kabarettisten Gerd Kannegieser, der Sängerin Carmen Gabriel u. a.


Samstag, 12. August 2017

Führung durch die Ortsgemeinde mit der Kultur-und Weinbotschafterin Roswitha Partenheimer, Öffnung des historischen Hofes „Zeiler“ und des Dorfmuseums. Abends Stimmung bei Musik und Tanz mit den „Hunsrücker Spitzbuwe“. Bei Einbruch der Dunkelheit Ossis beliebtes „Prunk-Feuerwerk“.

 

Sonntag, 13. August 2017

Ökumenischer Gottesdienst unter Beteiligung des Klosters Tholey, des Spontanchors Frei-Laubersheim und des Projektchors „Habseligkeit“  Fürfeld.  Anschließend Gedenken am Ehrenmal.

Nachmittags großer Festumzug, attraktives Kinderprogramm, musikalische Darbietungen auf der Bühne und Ausklang der Festtage.


Sie sind herzlich eingeladen - wir freuen uns auf Ihr Kommen!