Kindertagesstätte
in Altenbamberg/Hochstätten

Kindertagesstätte „Burg Wichtelstein“
Burgstraße
55585 Altenbamberg

Kontakt:
Ingrid Jost -  Leitung der Kindertagesstätte

Tel.: 06708 – 32 24
Fax: 06708 – 61 66 04
Mail:

Wenn Sie Interesse an weiteren Informationen haben, wenden Sie sich bitte telefonisch an die Kita –Leitung Frau Jost, um einen Gesprächstermin zu vereinbaren.

Unsere Öffnungszeiten:


Montags - Donnerstags: 07.00 Uhr - 16.00 Uhr

Freitags: 07.00 Uhr - 15.00 Uhr


Die Eltern können zwischen einem Teilzeitplatz und einem Ganztagsplatz für ihre Kinder wählen. 

Die Teilzeitkinder können die Einrichtung zwischen 07:00 Uhr und 12:30 Uhr am Vormittag und am Nachmittag von 14:00 bis 16:00 Uhr besuchen.
 
Die Bringzeit für die Kinder endet um 08:30 Uhr.
 
Die Ganztagskinder bleiben über Mittag im Haus und erhalten ein warmes Mittagessen.

Verpflegung:

  
Die Kita kann bis zu 34 Ganztagsplätze vergeben.
 
Das Mittagessen für die Ganztagskinder beziehen wir vom „Internationalen Bund“. Das Essen wird frisch zubereitet und beinhaltet eine Hauptspeise und einen Nachtisch (meist Obst und Rohkost, aber auch Joghurt oder frisch zubereitete Quarkspeisen o.ä.) und wird täglich  gegen 11:15 Uhr angeliefert. Die Eltern haben die Möglichkeit, das Essen, wegen Krankheit des Kindes, noch am selben Tag bis 08:30 Uhr in der Kita abzubestellen.
 
Für die Frühstückszeit bringen die Kinder Ihr eigenes Essen mit. In der kleinen Wichtelgruppe wird gegen 09:00 Uhr gemeinsam gefrühstückt. Die älteren Kinder dürfen sich ihre Frühstückszeit bis 10:00 Uhr selbst einteilen und individuell mit ihren Freunden gemeinsam essen.

Projekt: Bauernhof

Das Thema Bauernhof begeistert seit Wochen die Kinder und Erzieherinnen der Kita "Burg Wichtelstein" in Altenbamberg.Einer der Höhepunkte war eine Fahrt zur Altenbaumburg mit dem Traktor.Die Freude der Kinder und die strahlenden Augen zeigten uns den Erfolg der kleinen Spritztour.

 

Neues aus der Kindertagesstätte!

In der letzten Elternversammlung am 18. Oktober 2017 wurde ein neuer Elternausschuss gewählt.

Vorsitzende: Simone Pietsch

Schriftführerin: Angela Peter

Beisitzerin: Melanie Kröber

Beisitzerin: Melanie Silbernagel

 

Herzlichen Glückwunsch an alle Gewählten!!!

Ich freue mich auf ein gutes Miteinander im Interesse unserer Kinder. Das Kindergartenteam Rund um Leiterin Frau Ingrid Jost und der Träger freuen sich auf eine gute, produktive und unterstützende Zusammenarbeit!

Der Elternausschuss kann und soll allen Eltern unserer Einrichtung ein guter Ansprechpartner und ein vertrauensvolles Bindeglied zwischen Kindergartenteam, Träger und Eltern sein.

Nutzen Sie die Gelegenheit und unterstützen Sie die aktiven Hände in unserem Kindergarten!

Ich wünsche allen ein gutes Kindergartenjahr!

 

Holger Conrad

Ortsbürgermeister

Waldprojekt in der Kita Burg Wichtelstein  

Einige Wochen haben die Maxis der Kita "Burg Wichtelstein" an einem Waldprojekt teilgenommen. Mit viel Spaß erlebten die Kinder beim Entdecken der Natur, wie ihre Sinne angesprochen und geschult wurden. Auch wurde ihre Abenteuerlust geweckt und ein Besuch des Försters begeisterte die Kinder mit seinem Wissen und Erfahrungen. Krönender Abschluss war der Besuch der gesamten Gruppe an dem" Waldsofa" der Kita, dass die Projektgruppe mit viel Begeisterung eingerichtet hat. Bei Gebäck und Tee konnten alle Zwergenkinder mit ihren Erzieherinnen die Natur genießen.   


Kindersachenbasar Altenbamberg

Am Samstag, 14.04.2018 fand im Bürgerhaus Alsenztal in Altenbamberg nach längerer Pause ein Kindersachenbasar statt. Organisiert wurde dieser von der Kindertagesstätte

Burg Wichtelstein in Zusammenarbeit mit dem Elternausschuss. Die Halle war gut gefüllt mit jeder Menge Kleidung, Spielzeug und diversem Zubehör für Baby und Kind.

Schon vor dem ofiziellen Beginn um 18.00 Uhr kamen die ersten Käufer und stöberten an den Tischen. Bei kleinen Snacks und erfrischenden Getränken ließen viele Käufer

den Abend gemütlich ausklingen.

Geöffnet war die Halle bis 21.00 Uhr. Die Fortsetzung folgt schon im Herbst. Der Herbst/Winterbasar fndet am 08.09.2018 ab 18.00 Uhr statt.


Zwei Hühnerbeine und ein Ei, das ist die Nummer der Polizei…

Dieser Satz wird den Kindern lange in Erinnerung bleiben. Denn bevor Herr Schlarb sich von der Jugendverkehrsschule Bad Kreuznach in den wohlverdienten Ruhestand verabschiedete, führte er in der Kindertagesstätte „Burg Wichtelstein“ in Altenbamberg noch einmal das heißbegehrte Polizeiprojekt durch. Jahrelang hat er die Einrichtung mit betreut und wichtige Inhalte im Bereich „Kind und Verkehr“ den Kindern vermittelt.

Die Jungen und Mädchen hatten großen Spaß, die Regeln im Straßenverkehr kennenzulernen. Nach einem aktiven Fußgängertraining an der Altenbamberger Ampel folgte der Besuch in dem Polizeipräsidium Bad Kreuznach. Begleitet wurden die Kinder und Erzieherinnen steht’s von Frau Dahles, die in Zukunft die Jugendverkehrsschule tatkräftig unterstützen wird. Die Kindertagesstätte Altenbamberg wünscht Herrn Schlarb alles Gute und Frau Dahles eine gute Zusammenarbeit!


112-und die Feuerwehr kommt herbei

Die Kinder der Kindertagesstätte Burg Wichtelstein aus Altenbamberg haben die Feuerwehr in Hochstätten besucht. Zunächst durften sie ihr Wissen über die Arbeit der Feuerwehr unter Beweis stellen und die Feuerwehrmänner waren überrascht, was die „Zwerge“ schon alles wissen. Nachdem geklärt war, dass die Telefonnummer der Feuerwehr die 112 ist, ging es mit den Feuerwehrmännern in die Umkleide, wo die Kinder mit ansehen durften, was ein Feuerwehrmann alles anziehen muss und auch selbst einen

Helm anprobieren durften. Anschließend wurde ihnen erklärt, was sich so alles in einem Feuerwehrauto befindet und es wurden Schläuche ausgerollt. Doch am meisten Spaß hatten die Kinder, als sie mit einer Kübelspritze und einem Schlauch auf ein kleines Haus, die sogenannte „Villa lösch mich schnell!“ Wasser spritzen durften.

Im Anschluss an diesen aufregenden Vormittag ging es mit dem Zug wieder zurück zur Kindertagesstätte in Altenbamberg. Wir bedanken uns bei der Feuerwehr Hochstätten für diesen etwas anderen Einsatz!


Sommerzeit ist Ausflugszeit

Sommer 2018: Die Erzieherinnen der Kindertagesstätte „ Burg Wichtelstein“ in Altenbamberg nahmen die warmen Tage zum Anlass, um mit ihren Kindern einen kleinen Ausflug zu unternehmen.

Zuerst erkundeten alle, wie weit der Umbau des ortseigenen Bahnhofes ist. Einiges hat sich schon verändert, doch als die Eisenbahn einfuhr, war die Zugfahrt das Wichtigste. Es ging nach Alsenz. Nach einem Aufenthalt auf einem Spielplatz mit der wohlverdienten Frühstückspause wanderten Groß und Klein zur Eisdiele „Da Giovanni“. Der Chef öffnete nur für die Kindertagesstättenkinder seine Türen und versorgte alle mit leckerem Eis. Herzlichen Dank für die „geschmackvolle Erfrischung“ an diesem warmen Sommertag!